Was INTUITIVES BOGENSCHIESSEN bedeuten kann


Intuitives Bogenschießen kann so viel mehr bedeuten und birgt ein großes Potenzial, mit dem du dein Leben positiv bereichern und deine Erfahrungen in den Alltag integrieren kannst. Aus rein technischer Sichtweise ist das Bogenschießen relativ einfach zu erlernen und du wirst schon nach der ersten Stunde kleine Erfolgserlebnisse spüren. Intuitives Bogenschießen ist aber nicht nur ein rein technischer Ablauf, der erlernt werden muss. Es kann nur dann erfolgreich gelingen, wenn Körper und Geist im Einklang sind. Nur wenn du ganz bei dir bist und es dir gelingt, alle störenden Gedanken und Gefühle auszublenden, kannst du die Sehne des Bogens im richtigen Moment aus dem Unterbewusstsein heraus lösen, um den Pfeil ohne zu zielen intuitiv in sein Ziel zu bringen . . .

Mann mit Recurvebogen beim intuitiven Bogenschiessen  im Wald

. . . In diesem Moment ist das Bogenschießen nicht mehr nur ein technischer Ablauf, sondern der Spiegel deiner gegenwärtigen, mentalen und geistigen Verfassung. Dein mentaler und geistiger Zustand entscheidet darüber, ob der Schuss gelingt oder du über das Ziel hinausschießt. Grundvoraussetzung ist hierbei eine gute und konstante Schusstechnik, die dir in Fleisch und Blut übergehen muss, ähnlich wie die vielen kleinen Prozesse beim Autofahren, die wir automatisiert ausführen, um uns auf das Wesentliche konzentrieren zu können. Der technische Schussablauf sollte stattfinden, ohne darüber nachdenken zu müssen. 

Hast du die ersten technischen Grundlagen geschaffen, kannst du dich der eigentlichen Herausforderung des Intuitiven Bogenschießens stellen, so wie ich sie dir vermitteln möchte. Dabei steht das Treffen nicht zentral im Mittelpunkt. Es geht vielmehr darum, einfach mal wieder ganz bei dir zu sein, den Fokus auf deinen Körper und deinen Geist zu lenken, dich zu spüren, den Kontakt zu dir selbst wieder herzustellen. All das geht uns in einer globalisierten, digitalisierten und schnelllebigen Zeit, in der häufig nur noch Effektivität, Leistung und Erfolg zählen, oft verloren. Wir leben häufig in einem Dschungel von Reizüberflutungen und nehmen uns und unsere Bedürfnisse nicht mehr richtig wahr. So verlieren wir nicht selten den Kontakt zu uns selbst.

 

Wenn du es schaffst, deine volle Konzentration auf diesen einen Moment des Schießens zu fokussieren, und du körperlich und geistig ganz bei dir bist, stellt sich der Erfolg von selbst ein und das Treffen passiert intuitiv aus deinem Unterbewusstsein, ohne bewußt zu zielen.

 

Damit meine ich nicht, voll konzentriert daran zu denken, den Pfeil ins Ziel bringen zu müssen. Die Kunst besteht darin, den Kopf völlig frei zu bekommen und an nichts zu denken und einfach deiner Intuition und deinem Gefül zu vertrauen. Aus der Intuition heraus spürt dein Körper, in welchem Moment er die Sehne lösen muss, um das Ziel zu treffen. Ich hoffe, dich ein bisschen neugierig gemacht zu haben und würde mich freuen, dich in einem meiner Kurse persönlich begrüßen zu dürfen, um dir die Faszination des Intuitiven Bogenschießens näherzubringen und vielleicht auch die Begeisterung für diese besondere Art des Bogenschießens in dir zu wecken.

 



„Die Menschen werden nicht durch die Dinge, die passieren, beunruhigt, sondern durch die Gedanken darüber“                 

-Epiktet-    


Intuitives Bogenschießen bedeutet mehr

als mit Pfeil und Bogen auf eine Scheibe zu schießen. Schule dein Bewusstsein, übe dich in Achtsamkeit, lerne zu entspannen und lass den Alltagsstress hinter dir.

Impressionen